5.7 Jede Google MyBusiness-Adresse, die mit der von VT angegebenen Virtual Office-Adresse verknüpft ist, wird von VT sofort nach Beendigung des Vertrags zwischen The User und VT von Google gekündigt. Eine Virtual Office-Vereinbarung ist ein relativ neuer Dokumenttyp. Dieses Dokument ermöglicht es dem Anbieter eines virtuellen Bürobereichs, einen Vertrag mit einem Kunden abzuschließen, um diesen virtuellen Bürobereich und alle zugehörigen Dienste zu nutzen. Da immer mehr Menschen online arbeiten, hat die Nutzung virtueller Büroräume in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. 7.6 Jede Mitteilung im Rahmen dieser Vereinbarung muss schriftlich erfolgen und Ihnen ausreichend zugestellt werden, wenn sie an die an VT von Zeit zu Zeit übermittelte oder per E-Mail gesendete Adresse übermittelt wird, und an VT, wenn sie an das Henleaze Business Centre, 13 Harbury Road, Henleaze Bristol BS94PN gesendet oder an charley@virtually-there.net 3.1 Virtual Office Services gesendet wird, die nur die Verwaltung von Briefpost umfassen. Wir speichern Ihre Post sicher und Sie werden sie alle 3 Monate im Henleaze House, Bristol, BS9 4PN abholen oder sie sicher zerkleinert und zerstört. VT bieten Anstellmittel an, Ihnen Ihre E-Mail alle 3 Monate gegen Aufpreis zu verschicken. Virtual Office-Vereinbarungen fallen nicht unter ein bestimmtes Gesetz, sondern unterliegen allgemeinen Vertragsgrundsätzen, die sowohl dem Landes- als auch dem Bundesrecht unterliegen können. 2.1 Der Nutzer erkennt an, dass es praktisch einen virtuellen Büro- und Telefonanrufdienst gibt, und während praktisch vorhanden bemüht ist, den Anfragen des Nutzers nachzukommen, können ungewöhnliche oder kundenspezifische Anfragen nicht immer garantiert werden.

5.6 Der Nutzer darf kein Geschäft ausüben, das mit dem VT-Geschäft mit der Bereitstellung von Service-Bürounterkünften, virtuellen Büros und Anrufbeantwortungen konkurriert. 10.1 Durch den Abschluss dieser Vereinbarung mit uns stellen Sie uns verschiedene personenbezogene Daten zur Verfügung, die wir benötigen, um Ihnen den qualitativ hochwertigen Service zur Verfügung zu stellen, den Sie benötigen, um letztendlich das erfolgreiche virtuelle Büro und/oder Anrufbeantworter zu erleichtern. Dieses Dokument wird am besten für den Anbieter eines virtuellen Bürobereichs verwendet, der eine Vereinbarung für seine Kunden benötigt. Obwohl diese Virtual Office-Vereinbarung für beide Parteien verwendet werden kann, ist sie etwas anbieterfreundlicher. Dies bedeutet, dass es Klauseln gibt, die den Anbieter begünstigen, wie es in diesen Arten von Dokumenten üblich ist. Diese Virtual Office-Vereinbarung deckt alle gängigen Situationen ab, für die ein Anbieter einen virtuellen Büroraum anbieten kann, z. B. um eine Geschäftsadresse anzugeben, Um E-Mails oder Anrufe zu empfangen oder ein temporäres Büro oder konferenzgebäude zu mieten. Es bietet mehrere Möglichkeiten, wie die Mietgebühren fällig werden und wann. 3.5 Der Nutzer wird die Adresse des virtuellen Büros unter keinen Umständen als Sitzadresse verwenden, es sei denn, dies ist im Voraus mit uns vereinbart.

VT behält sich das Recht vor, eine jährliche Gebühr von 60 USD zuzüglich Mehrwertsteuer für den registrierten Dienst zu berechnen, wenn VT einen Antrag stellen muss, um den Benutzer aus Companies House entfernen zu lassen, dann behält sich VT das Recht vor, dem Benutzer 250 USD zuzüglich Mehrwertsteuer in Rechnung zu stellen. 3.6 Entscheidet sich der Nutzer für die Nutzung der VT-Räumlichkeiten für eine Sitzanschrift, [nur an ausgewählten Orten] wird eine jährliche Gebühr von 60 USD zuzüglich Mehrwertsteuer erhoben. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, alle gesetzlichen Anforderungen von HMRC zu erfüllen. VT wird die erforderlichen Informationen anfordern, um die Antragsformulare für die Registrierung der Eingetragenen Ämter auszufüllen. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, sicherzustellen, dass diese Informationen korrekt sind, und verpflichtet sich, VT unverzüglich über Änderungen dieser Informationen oder deren Umstände zu informieren. hey tun dies ist Joe von Ibiza greement ruhig und ich werde Sie durch führen, wie Sie füllen einen Standard-Leasing-Vertrag okay der erste Teil haben wir die Laufzeit des Mietvertrages, wie viele Monate wird es ein typischer Wohn-Leasing-Vertrag ist 12 Monate, so dass wir nur 12 schreiben gerade hier beginnen mindestens in der Regel beginnt am ersten Tag eines Monats und wir werden nur tun Januar das Jahr 2013 lassen Sie es sagen, es beginnt in der Zukunft und es endet am 31. Dezember 2013, wenn Sie Vermieter vermieten wird nur den Vermieter Tinte mit einer Postanschrift von 9v Vermieter Beine 3 in der Adresse des Vermieters auf der Stadt des Vermieters ville State von York Postleitzahl gut ich weiß nicht, dass er in Codes in New York, so dass ich tatsächlich nach Florida 3 3 1 39, die Miami Beach und ist der Mieter wird nur sagen, sein Name ist Joseph 10 Mann und der Vermieter stimmt zu, die Räumlichkeiten in uns zu vermieten, die wir nur tun, unsere Büroadresse, die 90 Alton Road ich werde nicht sagen, die Suite Stadt Miam Ein virtueller Büroraum kann ein tatsächliches Gebäude sein, wo der Kunde gehen und mieten einen Schreibtisch und Telefon, oder es kann einfach eine Adresse, die der Kunde für E-Mail verwenden kann.